55 Jahre          SchachClub Fuldatal          1961-2016

Startseite
Senioren aktuell
Mannsch.-Spiele
Clubmeisterschaft
Blitz
Freischach
Schnellschach
Herausforderer
Pokalsieger
Kümmerling
Historie
Im Gedenken
 - - - - - - - - - -
Jugend seit 2011
Jugend 2008-10
Jugend 2003-07
10 Jahre Jgd.-Gr.
Open 2008
Open 2007
Open 2006
Open 2005
Schulschach

50-Jahr-Feier

Teilnahmeberechtigt sind alle Turnier- bzw. Pokalsieger des abgelaufenen Jahres, sofern sie bei der Auslosung Mitglied im Club sind. Das Turnier wird im K.O.-System gespielt.

Pokal der Pokalsieger 2018

Runde 1
zu spielen bis 13.02.2018

 

Jusufovic

Jusufovic

+/-

 

Maar

Maar

+/-

 

Alefs

spielfrei

 

 

Forcakovic

Forcakovic

+/-

 

Maar

spielfrei

 

Runde 2

14.08.

Alefs

Forcakovic

1:0

 

Jusufovic

spielfrei

 

Finale
zu spielen bis 30.10.2018

 

Jusufovic

Alefs

 

Wir gratulieren zum Sieg


 

Pokal der Pokalsieger 2017

Runde 1

 

Maar

Jusufovic

-/+

09.05.

Jusufovic

Forcakovic

1-0

18.04.

Alefs

Forcakovic

1-0

Runde 2

 

Jusufovic

Forcakovic

1-0

 

spielfrei

Alefs

-/+

Finale

05.12.

Jusufovic

Alefs

1-0

Wir gratulieren zum Sieg
Iljaz Jusufovic

Pokal der Pokalsieger 2016

Viertelfinale (Turnierschach)

02.02.

Alefs

Schmidt H

1-0

19.04.

Schmidt HD

Jusufovic

1-0

 

 

 

 

 

 

 

 

Halbfinale

 

 

 

 

 

 

 

 

Spiel um den 3. Platz

 

Finale 2016

11.10.

Forcakovic

Alefs

1-0

Wir gratulieren zum Sieg
Hazim Forcakovic

Pokal der Pokalsieger 2015

Qalifikation

 

Lange

Schmidt,H

1-0

Viertelfinale (Turnierschach)

 

HDS

Lange

1-0

 

Maar S

Scherer J

+/-

 

Jusufovic

Alefs

1-0

 

Stabernack

Scherer U

1-0

Halbfinale
zu spielen bis 22.09.2015

22.09.

HDS

Stabernack

0-1

22.09.

Maar S

Jusufovic

1-0

Spiel um den 3. Platz

 

Finale 2015

 

Stabernack

Maar S

-/+

Als Sieger wurde am 19.01.16
Samuel Maar
durch Losentscheid ermittelt.

Pokal der Pokalsieger 2014

Achtelfinale (Schnellschach)

25.03.

Scherer, S

Scherer, J

1-0

25.03.

HDS

Maar, S

0-1

 

Dickel

Alefs

-/+

04.02.

Stabernack

Schmidt, H

1-0

 

Fromm

- Freilos -

 

Viertelfinale (Turnierschach)

22.04.

Scherer S

Alefs

0-1

03.06.

Fromm

Jusufovic

1/2 (-/+)

 

 

 

 

 

 

 

 

bereits qualifiziert sind
Samuel Maar und Joschi Stabernack

Halbfinale

12.08.

Alefs

Maar S

0-1

23.09.

Jusufovic

Stabernack

0-1

Spiel um den 3. Platz

Der 3. Platz wurde nicht ausgespielt

Finale 2014

21.12.

Stabernack

Maar S

0-1

Wir gratulieren zum Sieg
Samuel Maar

Pokal der Pokalsieger 2013

Achtelfinale (Schnellschach)

18.02.

Scherer, S

Voth

1/2 (2:0)

26.02.

Stabernack

Krakau

1-0

19.02.

Schierbaum

Lamprecht

1/2 (0:2)

 

Alefs

- Freilos -

 

18.02.

Kaierle

Maar, S

0-1

12.02.

Schmidt, H

HDS

0-1

 

Stabernack

Stabernack

+ / -

 

 

 

 

Viertelfinale (Turnierschach)
(zu spielen bis 25.06.2013)

22.03.

Scherer, S

Lamprecht

+ / -

14.05.

Forcakovic

Schmidt HD

0-1

02.04.

Maar, S

Alefs

1/2 (1:2)

 

Stabernack

Stabernack

+ / -

Halbfinale (Schnellschach)
(
zu spielen bis 24.09.2013)

 

Alefs

Scherer S

+ / -

24.09.

HD Schmidt

Stabernack

0-1

Spiel um den 3. Platz
 

 

 

 

 

Finale 2013

05.11.

Alefs

Stabernack

0-1

Wir gratulieren zum Sieg
Joschi Stabernack

Pokal der Pokalsieger 2012

Achtelfinale (Schnellschach)

---

Scherer S

Scherer S

 

---

Stabernack

Stabernack

 

28.02.

Schmidt HD

Stabernack

0-1

22.05.

Fromm

Werner

0-1

 

Schmidt H

Werner

1-0

 

Schmidt HD

Forcakovic

0-1

06.03.

Kaierle

Maar

- / +

13.03.

Alefs

Engelhardt

1-0

Sarah Scherer und Joschi Stabernack haben sich gegen sich selbst setzen lassen, so dass beide bereits im Viertelfinale stehen.

Viertelfinale (Turnierschach)

16.04.

Mahr S

Forcakovic

0-1

19.06.

Werner

Stabernack

remis

10.04.

Scherer S

Alefs

0-1

05.06.

Schmidt H

Stabernack

0-1

Bei “Werner-Stabernack” entschieden am 10. Juli 2 Blitzpartien, die Joschi gewann.

Halbfinale (Schnellschach)

21.08.

Stabernack

Alefs

1-0

18.09.

Stabernack

Forcakovic

0-1

Spiel um den 3. Platz

 

 

 

 

Finale 2012

04.12.

Stabernack

Forcakovic

1-0

Wir gratulieren zum Sieg
Joschi Stabernack
und beiden Finalisten zur wirklich sehenswerten und packenden Partie

Pokal der Pokalsieger 2011

Achtelfinale (Schnellschach)
Auslosung am 11.01.11

 

Schmidt HD

Freilos

+/-

 

Forcakovic

Freilos

+/-

 

Stabernack

Krakau

+/-

17.05.

Werner

Stabernack

1-0

 

Scherer, J

Engelhardt

-/+

 

Scherer, J

Kaierle

-/+

 

Engelhardt

Forcakovic

1-0

17.05.

Stabernack

Alefs

0-1

Viertelfinale (Turnierschach)
Auslosung am 28.06.11

 

Kaierle

Werner

0-1 kl.

23.08.

Engelhardt

Forcakovic

0-1

12.07.

Engelhardt

Schmidt HD

0-1

13.09.

Alefs

Stabernack

0-1

Halbfinale (Schnellschach)
zu spielen bis 29.11.11

22.11.

Schmidt HD

Stabernack

0-1

22.11.

Forcakovic

Werner

0-1

Spiel um den 3. Platz
Auslosung am 22.11.11

10.01.

Forcakovic

Schmidt HD

1-0

Gratulation an Hazim für den 3. Platz

Finale 2011
Auslosung am 22.11.11

06.12.

Werner

Stabernack

1-0

Wir gratulieren zum Sieg
Carsten Werner

Pokal der Pokalsieger 2010

Achtelfinale (Schnellschach)

Schönwetter

Forcakovic

0-1

Stabernack

Scherer, J

1-0

Küttner

Freilos

+/-

Störig

Aslan

-/+

Engelhardt

Schmidt HD

1-0

Alefs

Freilos

+/-

Feldhoff

Werner

1-0

Voth

Dickel

1-0

Viertelfinale (Turnierschach)

22.06.

Alefs

Voth

0-1

08.06.

Feldhoff

Engelh.

-/+

 

Küttner

Aslan

+/-

11.05.

Forcakovic

Stabern.

0-1

Halbfinale (Schnellschach)

31.08.

Engelhardt

Stabernack

1-0

 

Voth

Küttner

-/-

Finale 2010

Die zweite Halbfinalpaarung Voth - Küttner wurde für beide "kampflos verloren" gewertet, weil keine Terminvereinbarung angestrebt wurde und der Endtermin (21.09.2010) überschritten wurde.

Pokalsieger 2010 ist somit
Rolf Engelhardt