- Rolf Engelhardt - Marburg - Kassel -

Genealogie

Schule

Bundeswehr

Mopped

Schachclub

Rolf20141948 in Marburg an der Lahn geboren, dort zur Schule gegangen, Fußball gespielt (RSV Germania 08 und Sportfreunde), Moped gefahren, den Verwaltungsberuf erlernt und ausgeübt, dachte ich mir: “Hier bisde unn hier bleibsde”, hier, wo die Ahnen seit “ewigen” Zeiten lebten, wo ich mich auskannte und wohlfühlte.

Meine Familie lebte natürlich nicht schon “ewig” in Marburg, sondern “erst” seit 6 Generationen (mich eingerechnet), nämlich seit den 1830ern, als der Ur3-Großvater Wilhelm als Garnisonssoldat mit Frau und Kindern nach Marburg kam und Wohnung in der Judengasse (heute: Schloßsteig) nahm.

Mich selbst trieben knapp eineinhalb Jahrhunderte später gehobene Beamtengründe in den hohen Norden Hessens zurück, und nun wohne ich auch schon über 30 Jahre um und in Kassel, wo der Patenonkel des Urgroßvaters “Oberaufseher im Zuchthause“

war, und damit (wie ich damals noch nicht wußte) in der Nähe von Grebenstein, wo der Ur3-Großvater 1830 heiratete und der Ur2-Großvater das Licht der Welt erblickte (und hastenitgesehn, schon sind wir bei meinem aufwendigsten Hobby, der Ahnenforschung).

Bei schönem Wetter führe ich (führte ich bis 10/2014) ein Dickschiff spazieren, eine Kawasaki VN 1500 Classic, und pflege das königliche Spiel beim Schachclub Fuldatal. Daneben hat mich seit 2010 das Boulespiel gepackt und bisher nicht mehr losgelassen. Und auch meiner Schulzeit und meinen Kameraden von der Bundeswehr habe ich ein Plätzchen gewidmet.

Schauen Sie also selbst, vielleicht gibt es Anknüpfungspunkte. Tauschen Sie sich auch ruhig mit mir aus, ich freue mich über jeden freundlichen Kontakt; und wenn Sie Interesse haben an meinen mittlerweile doch recht beachtlichen genealogischen Ergebnissen, ganz besonders.

Schreiben Sie mir also eine Mail oder was nettes in mein Gästebuch

Carsten, mein Freund und immer hilfsbereiter Nachbar, meinte zwar: “Wofür brauchst Du denn `ne Homepage, die guckt sich doch niemand an”. Recht hat er, denn: Brauchen tue ich sie nicht unbedingt, aber haben wollte ich sie auf jeden Fall.